Haben Sie (erfolgreich) einen guten Zeitpunkt mit uns vereinbart, dann wissen Sie schon, wie der Abend abläuft. Hier noch einmal zur Erinnerung:

1. Schreiben sie eine Liste mit guten und weniger schönen Sachen über ihr Kind/ihre Kinder. Bitte beachten Sie, dass es für unsere Nikoläuse sehr schwer ist, komplette Gedichte zu lesen, halten Sie sich deshalb bitte an Stichpunkte.

2. Legen Sie die Liste, zusammen mit den mit Namenskärtchen versehenen Geschenken, Wind und Wetter geschützt (Liste in einer Folie, Geschenke in Einkaufstüten) mindestens 15 min. vor dem vereinbarten Termin vor die Tür.

3. Beschäftigen Sie die Kinder bis zum Eintreffen des Nikolaus, um zu verhindern, dass sie sehen, wie wir aus dem Auto steigen. Wir versuchen zwar stets um die Ecke zu parken, dies ist jedoch oftmals nicht möglich!

4. Was erwarten wir als Gegenleistung von Ihnen? –  Der Nikolaus freut sich natürlich über ein eigens vom Kind gemaltes Bild oder ein Lied für den Nikolaus. Prinzipiell machen wir das kostenlos, bitte bedenken sie jedoch: Jugendarbeit kostet Geld ! Über eine kleine Spende in einem Briefumschlag freuen wir uns deshalb sehr.   

x Logo: Shield
Diese Website wird geschützt von
Shield